Karte vergrößern
Nordrhein-Westfalen

Historischer Ortskern Korschenbroich -Liedberg

Stadtportrait

Liedberg ist herausragend - der Ort liegt auf einer 34 Meter hohen, 700 Meter langen und 400 Meter breiten Quarzitkuppe. Die Millionen Jahre alte Anh철he ragt aus der flachen Niederrhein-Landschaft heraus und zieht Menschen seit der Altsteinzeit an. An den fr체heren Quarzsand- und Sandsteinabbau erinnern offene Gruben, die man beim Spaziergang durch den m채rchenhaften H체gel-Wald entdecken kann.Herausragend sind Liedbergs Geb채ude: Schloss Liedberg wurde als kurk철lnische Landesburg im 14. Jahrhundert errichtet und in j체ngster Zeit komplett restauriert. Fachwerkh채user aus dem 18. Jahrhundert bilden ein geschlossenes und einzigartiges Ensemble rund um den Marktplatz. Hier f체gt sich der Sandbauernhof als kulturelle Begegnungsst채tte und Veranstaltungsort von Ausstellungen und Konzerten ein.Der M체hlenturm ist mit seinen sieben Stockwerken das 체berragend 채lteste Zeugnis aus dem Mittelalter und Teil einer fr체hen Burg. Erst Wehrturm, Wohnturm, dann M체hle, dient er heute als Aussichtsplattform. Gegen체ber steht die Schlosskapelle aus dem Jahr 1707, geweiht dem Heiligen Georg. Er ist auch Schutzpatron der 1915 eingeweihten Pfarrkirche an der Landstra횩e.

Liedberg bietet ein einzigartiges Ambiente, das Individualtouristen entspannt entdecken k철nnen. Anschlie횩end stehen h체bsche Einkehrm철glichkeiten zur Verf체gung. Die malerische Kulisse wird sparsam als Kulisse f체r gr철횩ere Veranstaltungen genutzt: Das Seifenkistenrennen im Fr체hjahr, die Internationale Muziek Biennale "AvantGarten" im Sommer und den Weihnachtsmarkt am ersten Adventwochenende.Ganz in der N채he liegen weitere Ausflugsziele innerhalb des Korschenbroicher Stadtgebietes, beispielsweise die Fachwerk-Wasserburg Haus F체rth, das Wasserschloss Myllendonk oder das Rittergut Birkhof.


Weitere Impressionen, auch aus anderen Stadt- und Ortskernen, finden Sie hier