Schmallenberg

Luftkurort mit spannender Geschichte

Schmallenberger Sauerland Tourismus Schmallenbergs Höhenzug im Nebel

Schmallenberg – Luftkurort mit spannender Geschichte

Die Kernstadt Schmallenberg ist ein staatlich anerkannter Luftkurort mit historischer Altstadt.

Die Lebensqualität wird von Schmallenberger Urgesteinen, den sogenannten Buiterlingen (Zugezogenen) und unseren Gästen geschätzt: Kultur und Kulinarik, Einkauf und Erlebnis. In Form einer Leiter reihen sich hier klassizistische Bauten und Fachwerkhäuser aneinander und imponieren mit Schieferdächern, kleinen Erkern und Giebeln, geschnitzten Türen sowie symmetrischen Freitreppen. Der Charme der schmucken Altstadt lädt zum Verweilen ein, die Stadtgeschichte gleichzeitig zum Schmökern! So lässt sich viel Spannendes erfahren: zum Beispiel über die Stadtbrände, den Breybalg oder den Floigenkasper.

Die Schmallenberger Woche ist das Stadtfest für Alle. In der Altstadt kann ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt besucht werden.

Kultur und Erlebnis

Die Stadt Schmallenberg mit seinen 83 Ortschaften bietet Kultur und Erlebnis auf hohem Niveau. Der historische Stadtkern mit seinen vielen Skulpturen im Stadtkern macht die Geschichte des Ortes erlebbar. Der Tourismus bietet den Einwohnern ein sicheres Einkommen, den vielen Gästen und Besuchern im Ort eine Vielzahl an Freizeit, Gastronomie, Handel, Kultur und Natur.

Fachwerkidylle

Eines der älteren Häuser in Schmallenberg

Schmallenberger Sauerland Tourismus
Einzelne Häuser überstanden alle Stadtbrände, so auch Schmalen Haus direkt am Rathaus. Es befindet sich am Rand des Alten Friedhof, ein wichtiger Punkt in Schmallenbergs Geschichte.

Kunst trifft Historie

zwischen Vergangenheit und Zukunft

Schmallenberger Sauerland Tourismus
Das Kunsthaus Alte Mühle hat in besonderer Weise die Verbindung zwischen der alten Wassermühle im Lennepark und der neuen Orangerie geschaffen. In historischem Ambiente werden hochwertig wechselnde Ausstellungen angeboten.

Klassizistischer Baustil Altstadt

Stadtrechte seit 1244

Schmallenberger Sauerland Tourismus Panoramaaufnahme Schmallenbergs Leitersystem
Die Schmallenberger Altstadt mußte nach insgesamt 4 Stadtbränden 1822 komplett neu aufgebaut werden. Durch den geänderten Aufbau ergab sich ein ganz neues Stadtbild. Der klassizistische Baustil erinnert an eine Leiter.

Mit Liebe zum Detail

Handwerkskunst vom Feinsten

Schmallenberger Sauerland Tourismus
Naturschiefer auf dem Dach und an der Hauswand: Viele Fachwerkhäuser sind mit dem hochwertigen Rohstoff verkleidet. Die Handwerkskunst des Schieferdeckers, die Treppenaufgänge und die Liebe zum Detail machen jedes Haus einzigartig.

Kultur und Erlebnis

Wohnen wo andere Urlaub machen

Schmallenberger Sauerland Tourismus
Durch den Lennepark spazieren, auf den zahlreichen sehr gut beschilderten Wanderwegen die Natur genießen, an einer Stadtführung teilnehmen oder sich in den vielen Gastronomiebetrieben verwöhnen lassen. Langeweile gibt es in Schmallenberg nicht.

Geschichte und Geschichten

Zum Schutz der Abtei im Nachbarort Grafschaft wurde nach 1160 auf dem schmalen Bergrücken vom Erzbischof von Köln eine Burg errichtet, die 'Smale Burg'. Sie schützte das Kloster Grafschaft gegen die benachbarte Grafschaft Arnsberg. Aus Smalenburg wurde viele Jahre später Schmallenberg. So beginnt die lange Geschichte des heutigen Schmallenbergs.

Textilgeschichte, Ackerbürgerbau, Handel, Münzrecht und eine eigene Gerichtsbarkeit prägten Schmallenberg und haben seither eine lange Tradition.

1244 wurde eine Ringwallmauer errichtet, die smale Burg verfiel. Die Stadtmauer wurde 1812 abgerissen, Schmallenberg weitete sich immer mehr aus.  

Der größte Einschnitt in der Geschichte  der Stadt ist der 4. Stadtbrand im Jahr 1822. 17 Häuser wurden gerettet, alle anderen fielen dem Brand zum Opfer. Der Wiederaufbau erfolgte von 1822 bis 1825 anhand eines Gesamtplanes, der geprägt war von der zeitgenössischen klassizistischen Architektur.

 

Baukultur und Baudenkmäler

Nach dem Stadtbrand 1822  wurden Schmallenbergs Straßen als  Leitersystem  zum Schutz gegen mögliche Feuer breiter angelegt. Jedes einzelne Haus wurde nach klassizistischen Gesichtspunkten zweigeschossig  errichtet: Dabei liegen Fenster, Türen und Treppenaufgänge achsensymmetrisch. Die traufenständigen Häuser weisen fast alle eine Dachneigung von 42-47 Grad auf und betonen durch Treppenstufen oder Geländerführung stets die Mittelachse.

Natur- und Erholungsraum

Das Schmallenberger Sauerland gehört zur 'Qualitätsregion Wanderbares Deutschland'.

Ob wandern, spazieren gehen, mountainbiken, picknicken, skifahren, rodeln, golfen, die Seele baumeln lassen, nachdenken, joggen oder auch spielen - in der Natur rund um Schmallenberg kommt jeder auf seine Kosten.

Wandern mit Aussicht

Fotoroute Oberhennborn

Schmallenberger Sauerland Tourismus
Viele sehr gut beschilderte Wanderwege laden zum Erleben und genießen ein.

sportlich in der Natur

ausgeschilderte Radtouren

Schmallenberger Sauerland Tourismus
Ob E-Bike oder sportliches biken, für jeden Geschmack gibt es passende Routen.

Du und die Natur

Natururlaub

Schmallenberger Sauerland Tourismus
Der perfekte Wandertag beginnt mit einem guten Frühstück und endet mit einem Rucksack voller Erinnerungen und Erlebnissen. Im Schmallenberger Sauerland erlebst Du beides. Und noch viel mehr ...

Wandern

Holz-Erlebnisparcours Schmallenberg

Schmallenberger Sauerland Tourismus
Auf jeder Wanderung rund um Schmallenberg gibt es viel zu entdecken. Der große Bilderrahmen lädt zum Erinnerungsfoto ein.

Wintererlebnis

Skifahren in Schmallenberg

Skiclub Schmallenberg e.V.
Der Schmallenberger Höhenlift lädt zum Skifahren und Rodeln ein. Mit Blick auf die Altstadt ein echtes Wintererlebnis für alle Sinne.

Weiterführende Informationen

Ein Besuch der historischen Stadt- und Ortskerne in Nordrhein-Westfalen lohnt sich immer! Für eine optimale Vorbereitung der Anreise und des Besuches stehen die Tourist-Informationen der Orte sehr gern zur Verfügung.

  • Tourist-Information & Ansprechpartner in Schmallenberg

    Verkehrsverein Schmallenberg e.V.
    Poststraße 7
    57392 Schmallenberg

    Telefon: 02972-97400

    info@schmallenberger-sauerland.de
    www.schmallenberg.info

  • Anfahrt nach Schmallenberg - oder wie komme ich ans Ziel?

    Bahnanbindung: Lennestadt-Altenhundem
    Autobahn-Anbindung: A 46 Meschede
    Rad-/Wanderrouten-Anbindung: Rothaarsteig, Lenneradweg

Veranstaltungen in Schmallenberg