Lippstadt

Licht, Wasser, Leben

Sandra Püttmann / Stadt Lippstadt Historisches Rathaus Lippstadt

Lippstadt – Licht, Wasser, Leben

Jahrhundertealte Fachwerkbauten und romantische Gassen machen die historische Altstadt von Lippstadt zu einem wahren Unikat.

Die vielfältige, individuelle Gastronomie und die Einkaufsmeile der historischen Hansestadt laden zum Bummeln und Genießen ein. Direkt um die Ecke hat sich die Lippe ihre ganz eigenen Wege durch die Stadt gesucht – die Vielfalt des Flusses lässt sich bei einer Kanutour, einer Radtour durch die Lippeauen oder bei einem Spaziergang entlang der 15 Kunstwerke der Lippstädter Lichtpromenade entdecken. Erholung bieten lauschige Plätze im Grünen Winkel und das Soleheilbad Bad Waldliesborn. Die dortige Walibo-Therme ist mit 1.250 qm Wasserfläche eine der größten Natursolethermen Nordrhein-Westfalens. Das viertägige Altstadtfest bietet im Frühsommer ein buntes Unterhaltungsprogramm mit viel Live-Musik für die ganze Familie. Während der Herbstwoche im Oktober verwandelt sich die gesamte Innenstadt für neun Tage in ein buntes Kirmes-Treiben.

Kultur und Erlebnis

Über 835 Jahre Geschichte können Sie in Lippstadts Innenstadt entdecken. Erleben Sie die vielen historischen Gebäude und Geschichten bei einer Stadtführung oder erkunden Sie die Grünräume der Stadt mit dem Kanu.

Schokoladenfans aufgepasst: In Peters SchokoWelt tauchen Sie ein in die Welt der bekannten Pralinen aus Lippstadt. Bei einem Seminar oder einer Führung durch das fantasievolle Museum kommt jeder auf seine Kosten.

Grüner Winkel

in der Innenstadt

Sandra Püttmann / Stadt Lippstadt Grüner Winkel in der Innenstadt
Auf über 25 Flusskilometern schlängelt sich die Lippe durch Lippstadt. Mitten in der Innenstadt hat sie ein riesiges Naturareal geschaffen - der Grüne Winkel ist ein Natur- und Aktivparadies für alle.

PETERS SchokoWelt

Fantasievolles Schokoladenmuseum

PETERS SchokoWelt PETERS SchokoWelt
Tauchen Sie ein in die Welt der Lippstädter Pralinen-Manufaktur PETERS. Schauen Sie den Chocolatiers über die Schulter, besuchen Sie ein Pralinen-Seminar oder lassen Sie es sich in der KaffeeBar so richtig schmecken.

Historisches Rathaus

Entdecken Sie Lippstadts Schätze

Sandra Püttmann / Stadt Lippstadt Blick auf Lippstadts historisches Rathaus
Lippstadts Innenstadt steckt voller historischer Überraschungen und Entdeckungen. Erfahren Sie bei einer Stadtführung alles Wissenswerte zu 835 Jahren Geschichte an der Lippe.

Bunte Erlebnisse

Lichtzauber an der Lippe

Sandra Püttmann / Stadt Lippstadt Das ganze Jahr bunte Erlebnisse
Ob idyllische Lampionfahrt, Entenrennen auf der Lippe oder die abwechslungsreiche Innenstadt zum Einkaufen - Lippstadt ist ein Erlebnis für Alle.

Geschichte und Geschichten

Die Stadt Lippstadt kann heute auf eine über 835-jährige Geschichte zurückblicken.

So war es damals Edelherr Bernhard II., der hier an verkehrsgünstiger Stelle an einer Lippe-Furt um das Jahr 1200 den Grundstein für die heute 72.000 Einwohner zählende Hansestadt legte. Schnell wurde Lippstadt insbesondere für feines Leder und schweres Wolltuch zur Handelsstadt. Den Beinamen „Venedig Westfalens“ verdankt Lippstadt dem großen Wasser- und Brückenreichtum mitten in der Stadt. Die Umfluten sind letzte Zeugnisse der Festung Lippstadt, die seit dem 17. Jahrhundert ausgebaut worden war. Viele der älteren Fachwerkhäuser sind nach dem großen Brand von 1656 entstanden. Einzelne, wie das „Alte Steinwerk“, reichen bis ins Mittelalter zurück. Am Markt zeigt das Stadtmuseum in einem stattlichen Haus mit Stuckdecken die großbürgerliche Wohnkultur des 18. Jahrhunderts.

Baukultur und Baudenkmäler

Lippstadt verfügt aufgrund seiner langen Geschichte über eine vielfältige Bautradition. So können Sie Bauten aus den verschiedensten Epochen, von der Romanik über die Gotik, von der Renaissance bis zum Klassizismus und vom Historismus bis zum Expressionismus entdecken. Ein großer Teil der Gebäude steht heute unter Denkmalschutz und macht den besonderen Charme der Innenstadt aus. Zu den besonderen historischen Schätzen zählt die Stiftsruine, eine der schönsten Kirchenruinen Deutschlands.

Natur- und Erholungsraum

Auf unseren Beinamen "Venedig Westfalens" sind wir mächtig stolz.

Seit Jahrhunderten schlängelt sich die Lippe mitten durch die Innenstadt und prägt das Stadtbild in vielen Facetten. Beobachten Sie in den Lippeauen Wildpferde und Rinder, entdecken Sie seltene Vogelarten an einem der vielen Seen rund um Lippstadt und genießen Sie die Weiten des Kurparkes im Mineralsoleheilbad Bad Waldliesborn.

25 Kilometer Flusslandschaft

in der Stadt

Sandra Püttmann / Stadt Lippstadt Touristen rasten im Grünen Winkel, der grünen Oase mitten in der Stadt
Der Grüne Winkel ist Lippstadts Grüne Oase mitten in der Stadt. Hier können Sie Kanuten bei der Fahrt beobachten, die Lichtpromenade bestaunen, Radfahren oder einfach die Seele baumeln lassen. Für die Kinder gibt es jede Menge Spielflächen.

Geführte Kanutouren

auf der Lippe

Sandra Püttmann / Stadt Lippstadt Lippstadt mit dem Kanu entdecken
Lippstadt ist ein wahres Paradies für Kanuten und alle, die es werden wollen. Auf geführten Touren von unterschiedlichen Längen entdecken Sie die Naturschätze der Lippeauen und begegnen vom Wasser aus vielen Tier- und Pflanzenarten.

Wildpferde

hautnah erleben

M. Scharf / ABU Wildpferde hautnah erleben im Naturschutzgebiet Hellinghäuser Mersch
Wildpferde, Rinder, Wat- und Wasservögel, brütende Weißstörche - die Lippeauen im Lippstädter Westen sind ein Paradies für alle Naturfreunde. Von den Beobachtungspunkten aus haben Sie einen besonders guten Blick auf die Tier- und Pflanzenwelt.

Mineralsoleheilbad

Bad Waldliesborn

KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH Mineralsoleheilbad Bad Waldliesborn
Das Mineralsoleheilbad Bad Waldliesborn liegt nur vier Kilometer nördlich von Lippstadt. Hier können Sie in der Walibo-Therme oder im Kurpark so richtig entspannen.

Ein Paradies

für Radfahrer

Sandra Püttmann / Stadt Lippstadt Mit dem Rad unterwegs entlang der Lippe
Von einer gemütlichen Tour über die vielen Brücken und entlang der Lippe bis hin zur überregional bekannten Mehrtagestour - Lippstadt ist ein Paradies für Radfahrerinnen und Radfahrer.

Weiterführende Informationen

Ein Besuch der historischen Stadt- und Ortskerne in Nordrhein-Westfalen lohnt sich immer! Für eine optimale Vorbereitung der Anreise und des Besuches stehen die Tourist-Informationen der Orte sehr gern zur Verfügung.

  • Tourist-Information & Ansprechpartner in Lippstadt

    Stadtinformation im Rathaus - Kultur und Werbung Lippstadt GmbH
    Lange Straße 14
    59555 Lippstadt

    Telefon: 02941-58515

    stadtinfo@kwl-lippstadt.de
    www.lippstadt.de/kultur-tourismus/tourismus/

  • Anfahrt nach Lippstadt - oder wie komme ich ans Ziel?

    Bahnanbindung: ICE-Bahnhof Lippstadt
    Autobahn-Anbindung: A44, Anschlussstelle Erwitte; A2, Anschlussstelle Rheda-Wiedenbrück
    Rad-/Wanderrouten-Anbindung: Römer-Lippe-Route; Radroute Historische Stadtkerne; Radweg Auenland; Westfälische Salzroute

Veranstaltungen in Lippstadt

KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH